August 2015

Lachen statt Laufen

28. August 2015 Allgemein

Ich habe mich endlich getraut. Getraut, über meine Muskelschwäche zu reden und um Unterstützung gebeten. Konkret heißt das, dass ich meinen Neurologen um Hilfe bei der Beantragung eines Rollstuhles fragte. Das fiel mir alles andere als leicht. Schon seit vielen Monaten spiele ich mit dem Gedanken, mir einen Rollstuhl anzuschaffen. Jedes Mal dachte ich: „Ach was, sooo schlimm ist es ja auch wieder nicht. Es wird schon gehen. Musst halt Deine Kraft einfach besser einteilen.“ Aber ehrlich gesagt: ich empfindeweiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen