Meine Gänseblümchen der KW 16-18/2017

5. Mai 2017 Allgemein

Heute kurz und knapp, da ich ein paar Tage im Urlaub war und derzeit noch mit PEM (Post-Exertional Malaise) beschäftigt bin.

  • Der Blick von meinem Bett aus dem Fenster direkt in den Garten
  • Der Skypecall mit Erwin aus Wien
  • Mich nach monatelanger Pause wieder in den Prozess der Entstehung eines Acrylbildes begeben
  • Die Leichtigkeit, mit der ich Texte für diesen Blog schreibe
  • Meine Freude beim Stricken durch die Farben und das Material – meine Trommel bekommt endlich ein Zuhause :-)))
  • Die Kontakte über Facebook – bin neu dort, nach langem Überlegen – immer wieder wirklich nährender Austausch
  • Unser entlaufener Kater ist wieder zu uns zurück gekommen  – auch wenn er überfahren wurde und tot ist, wir konnten ihn beerdigen und Abschied nehmen – ein trauriges Gänseblümchen diesmal
  • Das Lachen beim gemeinsamen Essen mit der Familie inkl. Freund
  • Die Duftstofffreiheit im Biohotel in der Lüneburger Heide
  • Die Heidelandschaft und das flache Land dort – da könnte ich ohne einen Gedanken an Steigungen einfach loslaufen und vermutlich weiter spazieren gehen alsbei mir daheim
  • Mich Getragen- und Verstanden-Fühlen in meiner Traurigkeit, Wut und Verzweiflung über meine Erkrankungen nach dem Ausflug in die Lüneburger Heide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen