#dranbleiben – Ich habe es tatsächlich geschafft!

1. Mai 2020 Allgemein

Juchhuuuu! Ich habe mein Bewegungsziel der Wintersaison 2019/2020 erreicht. Es sind insgesamt 1045 km zusammen gekommen, die ich in 25 Wochen auf meinem Ergometer geradelt bin. Zwischendurch war ich mal 6 Wochen im Urlaub, so dass ich 19 Wochen bzw. 5 Monate Zeit hatte.

Im Durchschnitt bin ich 55 km pro Woche geradelt. Ich bin selbst beeindruckt. Anfangs noch aufgeteilt auf 5 Trainingseinheiten pro Woche änderte ich den Rhythmus irgendwann auf 3 Einheiten pro Woche. Dafür dann halt längere Strecken, was tatsächlich funktioniert hat. Früher konnte ich aufgrund meiner Erkrankungen manchmal nur 5 Minuten am Stück radeln bei 15 Watt. Auch im Herbst 2019 fing ich mit 3×5 Minuten, 15 Watt und 50 rpm an. Als ich die Challenge 100 km startete waren es immerhin schon 3×10 Minuten, 15, 20 und 25 Watt sowie 50-60 rpm. Mein letztes Training gestern war 3×20 Minuten bei 25, 30 und 35 Watt sowie durchgehend bei 70 rpm. Das mag „nur“ Statistik sein, aber mir zeigt das, dass ich Fortschritte gemacht habe. Für mich sind das sogar große Fortschritte.

Dank einiger lieber Menschen spende ich nun nicht nur 10,45 € an die Kinderkrebsstiftung, sondern vermutlich 73,15 €. Das freut mich sehr. Ganz ganz lieben Dank an meine Unterstützer*innen!!! 💖 Denn es gab genügend Tage, an denen ich keine Lust hatte zu trainieren, aber mit dem Wissen, dass mit jedem Kilometer nicht nur 1 Cent sondern 7 Cent an die Stiftung gehen werden, habe ich mich dann doch aufraffen können.

Die warme Jahreszeit werde ich, sportlich gesehen, nun mit Spaziergängen und Krafttraining verbringen. Ich werde doch wohl im Herbst dann mehr als zwei Liegestütze schaffen? Grundsätzlich kann ich mir aber einer Neuauflage des Ergometertrainings in der Wintersaison 2020/2021 schon gut vorstellen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen